• TüV-Zertifikat

    • Zertifikat Wasserrech
    • Zulassung zum Fachbetrieb nach Wasserrecht.

    Zertifikat ansehen

Ölauffangwannen

PDF Ölauffangwanne

Gemäß den aktuellen Landesverordnungen über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdeten Stoffen (VawS) müssen unter Öltransformatoren mit einer Füllmenge von mehr als 100 Litern öldichte Auffangwannen vorhanden sein. Speziell ältere Betonwannen ohne Beschichtung bieten keinerlei Rückhaltevermögen gegen auslaufendes Isolieröl und müssen nachgerüstet werden.

Um dieser Landesverordnung zu genügen, bieten wir Ihnen unsere TÜV-geprüften Edelstahlwannen in unterschiedlichen Größen an. Die Ölwannen können mit Trafo-Fahrschienen ausgestattet werden. Der Deckel ist mit einer ölfesten Dichtung in NBR-Qualität ausgestattet.

Die Ölauffangwanne gibt es in verschiedenen Ausführungen:

  • Frontseite abnehmbar (siehe Foto)
  • Längsseite abnehmbar
  • Geschlossene Ausführung