• Niederspannungsanlagen

    Niederspannung

    Bundesweiter Service

    Sicherheit durch regelmäßige Wartung.

    zum Video

BGV A3 Forderung bzw. Anpassungsfrist

PDF Niederspannung

Auszug aus:
Elektro Textil
Feinmechanik
BGV A3

vorherige VBG 4 – Januar 1997

vom 1. April 1979
in der Fassung vom 1. Januar 1997 mit Durchführungsanweisungen vom Oktober 1996
Aktualisierte Nachdruckfassung Januar 2005.

Anpassung elektrischer Anlagen und Betriebsmittell an elektrotechnische Regeln
Eine Anpassung an neuerschienene elektrotechnische Regeln ist nicht allein schon deshalb
erforderlich, weil in ihnen andere, weitergehende Anforderungen an neue elektrische
Anlagen und Betriebsmittel erhoben werden. Sie enthalten aber mitunter Bau- und
Ausrüstungsbestimmungen, die wegen besonderer Unfallgefahren oder auch eingetretener
Unfälle neu in VDE-Bestimmungen aufgenommen wurden. Eine Anpassung bestehender
elektrischer Anlagen an solche elektrotechnischen Regeln kann dann gefordert
werden.

Wegen vermeidbarer besonderer Unfallgefahren wird u. a. die folgende Anpassung
gefordert:

- Sicherstellen des Schutzes beim Bedienen von Hochspannungsanlagen nach
DIN VDE 0101, 5/89 Abschnitt 4.4 bis zum 31. Oktober 2000